THE GREY STORIES . What about Hungary?

Produktion 2020:

Recherche in Ungarn

Produktionsentwicklung und Premiere in Ludwigsburg

mehr Informationen in Kürze

What about Hungary? ist der Versuch einer musikalisch-performativen Auseinandersetzung mit europäischen Werten. Ausgehend von einer Recherche in Ungarn gestalten wir ein Konzertformat, das persönliche Geschichten ungarischer Künstler und den Diskurs um die polarisierende Politik Viktor Orbans verarbeitet. Neu komponierte Musik von Künstlern aus Ungarn und Deutschland vertieft das gesammelte dokumentarische Filmmaterial, Performance kommuniziert und verhandelt es mit dem Publikum - das Dokumentierte berührt. Im Spannungsfeld zwischen Nationalismus und Europa zeigt Grey Stories . What about Hungary? Alternativen auf für ein neues Zusammenleben in Ungarn und Europa.

© 2019 by The Grey Stories e.V.

The Grey Stories e.V. ist ein Kulturverein aus Ludwigsburg, der spartenübergreifende Dokumentarkonzerte fördert und initiiert.

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon